News - Mai 2017


17.05.2017

Pokalmeisterschaft - B-Jugend Final Four richtet Hagenower SV aus

 

In der B-Jugend wird in dieser Saison erstmals mit allen drei Bezirkshandballverbänden eine gemeinsame Pokalmeisterschaft für die männliche und weibliche Jugend B ausgetragen. Die Sieger der Vorrundenturniere haben sich für das Final Four qualifiziert. Gastgeber ist wie schon bei der Vorrunde der Hagenower SV, als einziger Bewerber für das Finalturnier der männlichen Jugend B.

 

Das Final Four in der Sporthalle „Otto Ibs“, Möllner Straße findet am kommenden Sonntag, den 21.05.2017 statt.

 

Es beginnt um 11:00 Uhr mit dem ersten Halbfinale, indem sich nach der Auslosung die SG Vorpommern (Greifswald/Usedom) II und der aktuelle Bezirksmeister TSG Wismar gegenüber stehen.

 

Ab 12:15 Uhr trifft Gastgeber Hagenower SV im zweiten Halbfinale auf das Team des HSV 90 Waren. Die Verlierer der Halbfinals spielen Platz 3 ab 13:45 Uhr aus.

 

Danach steigt um 15:00 Uhr das Finale mit den Siegern der Halbfinals. Anschließend erfolgt die Siegerehrung und Pokalübergabe durch Alwin Tügel, Spielwart und Stellvertretender Vorsitzender des BHV Mecklenburg West.

 

Die Veranstalter hoffen auf zahlreiche Fans für das Finale der erstmals ausgetragenen Pokalmeisterschaft auf Bezirksebene des Handballverbandes Mecklenburg-Vorpommern.

 

Für das leibliche Wohl sorgt einmal mehr die Gaststätte „Le Bistro“, seit Jahren zuverlässiger Partner der Hagenower Handballer.

 

 

Alwin Tügel

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0